Die Bikers’Days unter dem Weihnachtsbaum!

 

In einigen Wochen ist er wieder da. Wer? Der Weihnachtsmann natürlich! Wer brav war, darf sich auf seinen baldigen Besuch freuen. Kein Grund zur Sorge, falls der Wunschzettel noch unausgefüllt ist, denn DG Sport schafft Abhilfe. Eine bewährte und beliebte Geschenkidee sind nämlich die Bikers’Days-Gutscheine!

Der Motorradliebhaber, der einen solchen Bikers’Days-Gutschein bestellen möchte, begibt sich einfach auf die Internetseite www.bikersdays.com, zuerst unter der Rubrik ‚Information’ und dann auf ‚Gutschein’ (Bon cadeau). Nachdem das Formular ausgefüllt und verschickt wurde, erfolgt anschließend die Überweisung auf das angegebene Konto.

Sobald die Zahlung getätigt wurde, schickt DG Sport den Gutschein mit Namen an die mitgeteilte Adresse. Der glückliche Empfänger des Gutscheins meldet sich nach Erhalt seines Geschenks für eine ‘Bikers’Days’-Veranstaltung seiner Wahl an. Erst nachdem seine persönlichen Daten mitgeteilt wurden, gilt die Anmeldung als vollzogen. Die Person empfängt eine Bestätigungsmail ungefähr zwei Wochen vor dem Start der Veranstaltung.

Achtung: Die Preise für die jeweiligen ‘Bikers’Days’-Veranstaltungen 2020 fallen je nach Datum und Rennstrecke unterschiedlich aus. In der Rubrik ‚Kalender’ (Calendrier) unserer Seite, sind die Bedingungen für jeden Tag abrufbar.

Soviel dazu. Nun müssen eure Bekannten schön brav bleiben, bis der Weihnachtsmann kommt. Das ist eben der Preis eines ‘Bikers’Days’-Gutscheins…