Bikers Days Versicherung

Barcelona
Start unter katalanischer Sonne

Es ist von wesentlicher Bedeutung, dass sich der Fahrer der erheblichen Risiken bewusst ist, die mit dem Motorradfahren verbunden sind, und dass er sich vergewissert, dass seine Versicherung ihn im Falle eines Unfalls auf der Rennstrecke abdeckt, was bei den meisten "Standard"-Verträgen nicht der Fall ist.

Um richtig versichert zu sein, stehen den Teilnehmern mehrere Optionen zur Verfügung:

  • Schließen Sie eine "Trainings"-Lizenz bei Ihrem nationalen Verband ab (prüfen Sie die Bedingungen!)
  • Schließen Sie eine Versicherung über einen privaten Versicherer ab, wie z.B. Track Insurance usw.
  • Nehmen Sie eine Silver Card (siehe Bedingungen auf booking.dgsport.eu).
  • Schliessen Sie bei der Anmeldung eine "One Event"-Versicherung ab.

Bei einigen Fahrten (Valencia,...) müssen Sie uns VOR der Fahrt einen Nachweis Ihrer Versicherung vorlegen

Bitte beachten Sie, dass das Motorradfahren auf einer Rennstrecke nicht durch Ihre Europäische Krankenversicherungskarte abgedeckt ist (ehemals das Formular  E111).

In den Neuigkeiten suchen

  • auto

Fermer Zoomer