Bikers Days Lärmbegrenzung

Barcelona
Start unter katalanischer Sonne

Der Kampf gegen den Lärm ist heute allgegenwärtig. Deshalb werden auf den europäischen Rennstrecken Kontrollen durchgeführt.

Für jede Veranstaltung wird eine bestimmte Grenze festgelegt, die nicht überschritten werden darf:

  • Spa-Francorchamps : 100 dB
    • statische Kontrolle: Das Mikrofon wird in einem Abstand von einem Meter vom Auspuffrohr in einem Winkel von 45° angebracht, wobei der Motor unabhängig von Hubraum und Zylinderzahl mit 8000 U/min läuft.
    • dynamische Kontrolle
  • Mettet
    • statische Kontrolle : 94 dB - für die zwei schnellsten Gruppen vor dem Aufstieg auf der Rennstrecke
    • dynamische Kontrolle : 101 dB
  • Misano : 103 dB
    • dynamische Kontrolle 
    • Pot d’échappement d’origine ou pot avec dB killer obligatoire
  • Mugello : 105 dB
    • dynamische Kontrolle
  • Imola : 100 dB
    • dynamische Kontrolle
  • Le Mans : 102 dB
    • dynamische Kontrolle
  • Assen : 100 dB
    • dynamische Kontrolle

Jeder Teilnehmer der diese Norm überschreitet bekommt eine Schwarze Flagge als Warnung. Wenn wir jedoch ein zweites Delikt feststellen, dann werden Sie sofort ausgewiesen und dies ohne Rückzahlung.

WIR WEISEN EBENFALLS AUF FOLGENDE PUNKTE:

  • Der dB Killer darf kein Eigenbau sein: er muß homologiert und kommerzialisiert sein.
  • Die Patronen des Racing-Auspuffs müssen regelmäßig ausgewechselt werden, da sie auf Dauer an Wirkung verlieren.
  • Einige Maschinen übertreten die Normen, obwohl sie mit einem Originalauspuff ausgestattet sind. Beispiel: Ducati Desmosedici.
  • Im Zweifelsfall, entscheiden Sie sich für eine seriöse und effiziente Lösung, die Ihnen schwer zu lösende Probleme vor Ort erspart.

In den Neuigkeiten suchen

  • auto

Fermer Zoomer