Bikers' Days Nur noch 50 freie Plätze für den Warm-up Day in Spa am 24. April!

Die Wartezeit war lang und wird noch einen kleinen Monat andauern. Ein Monat, bevor die Biker auf die Rennstrecke von Spa-Francorchamps wieder fahren können, welche sich während des Winters weiterentwickelt hat. Der Warm-up Day, der für Montag, den 24. April angesetzt ist, wird das erste Treffen der Bikers’Days in Spa-Francorchamps im Jahr 2023 sein.

Florian Jupsin bestätigt im Namen von DG Sport: „Es sind noch etwa 50 mögliche Plätze frei. Es ist also besser, nicht länger zu warten und Ihre Teilnahme offiziell zu machen damit Sie die Gelegenheit haben, auf diese Strecke zu fahren und einen – zwangsläufig verstohlenen – Blick auf die neue und beeindruckende Tribüne des Endurance-Bereichs auf der ’schönsten Rennstrecke der Welt‘ zu werfen!“

Wie es die Tradition verlangt, werden die Teilnehmer in vier verschiedene Gruppen eingeteilt, je nach ihrem Niveau: „Freizeit“, „schnell“, „sehr schnell“ und „Experte“. Die Kategorisierung erfolgt über Transponder, sodass homogene Gruppen gewährleistet sind und jeder mit anderen Fahrern auf die Strecke gehen kann, die die gleichen Zeiten fahren. Es sei auch daran erinnert, dass die Geräuschgrenze, sowohl statisch als auch dynamisch, auf 100 dB festgelegt ist. Eine Sturzversicherung kann auch abgeschlossenwerden, alle Infos dazu auf der offiziellen Website der Bikers’Days.

Sind Sie also bereit für den ersten der … 12 Tage, die DG Sport im Jahr 2023 auf der Rennstrecke von Spa-Francorchamps plant?

In den Neuigkeiten suchen

Fermer Zoomer