Bikers' Days Ein prächtiges Programm zur Feier des 25-jährigen Bestehens der Bikers’Days 

Man wird nicht alle Jahre… 25 Jahre alt sein! Ende der 90er Jahre hat DG Sport das Konzept der Bikers’Days eingeführt. Das Ziel: Jedem Motorradfahrer, der es wünscht, die Möglichkeit zu bieten, auf immer renommierteren Rennstrecken Spaß zu haben und Nervenkitzel zu tanken. Ein Vierteljahrhundert später ist der Erfolg größer denn je! 

Um das 25-jährige Jubiläum gebührend zu feiern, hat sich die Organisation aus Theux einiges einfallen lassen. Das Ergebnis ist beeindruckend: Ein Bikers’Days-Kalender für 2024 mit fast 20 Terminen und insgesamt 40 Fahrtagen! Wer bietet mehr? 

Es ist unmöglich, 25 Jahre Bikers’Days zu überstehen, ohne ein Programm anzubieten, das diesen Namen verdient“, lächelt Florian Jupsin im Namen von DG Sport. MotoGP-Fans werden mit Reisen nach Aragon, Portimao, Mugello, Le Mans, Barcelona, Assen und Valencia ganz sicherlich im siebtem Himmel sein! Das Ganze wird durch belgische Termine ergänzt, mit dem Circuit Jules Tacheny in Mettet zweimal im Frühjahr und vor allem einer Reihe von … 13 verschiedenen Terminen auf dem Circuit de Spa-Francorchamps, der bei Bikern immer noch sehr beliebt ist und der sich wie ein roter Faden durch unseren Kalender zieht!

Zwischen dem Motorland Aragon am 17., 18. und 19. März und dem Circuit Ricardo Tormo in Valencia am 14., 15. und 16. Oktober wird das Jahr 2024 also so vollgepackt sein wie nie zuvor. Es gibt viele Gelegenheiten, seine Leidenschaft für Geschwindigkeit in sicheren Umgebungen auszuleben, die freundliche Atmosphäre der DG Sport-Organisationen zu genießen und die 25 Kerzen auf einem prächtigen Kuchen auszublasen! 

Also, haben Sie Ihre Wahl getroffen? 

In den Neuigkeiten suchen

Fermer Zoomer